26.09.18 >> Kristin Pietrzyk: Rechtsterroristische Lausbubenstreiche? Die „Gruppe Freital“
31.10.18 >> Michael Sturm: „Und über uns die Helden-Ahnen…“. Erinnerungsorte der extremen Rechten
28.11.18 >> Ljiljana Radonić: Die friedfertige Antisemitin? Frauen als Täterinnen im Nationalsozialismus

Die Veranstaltungen sind kostenlos und  finden immer am letzten Mittwoch des Monats um 19.00 Uhr in den Räumen des LiZe (Dahlienweg 2a, 93053 Regensburg) statt. Der Veranstaltungsraum ist barrierearm, die Toiletten rollstuhlgerecht.

Laut §6 Versammlungsgesetz sind Rechte, Neonazis, deren SympathisantInnen sowie Personen, die in der Vergangenheit durch rassistische, antisemitische, sexistische oder nationalistische Äußerungen aufgefallen sind, von der Veranstaltung ausgeschlossen.

Die Veranstaltungsreihe 2018 #2 wird